Ihr Leben als Buch

Ihr Leben steckt voller Kostbarkeiten:
Icon LebensBuch
  • Fröhliche, spannende, beglückende Erlebnisse,
  • kleine und große Entscheidungen,
  • schwierige Zeiten, die Sie gemeistert haben,
  • berufliche Erfolge und Herausforderungen,
  • bewegende Familienerinnerungen
    und vieles mehr.

Bewahren Sie diese in Ihrem LebensBuch! Ich biete an, Sie dabei zu unterstützen.

Sie müssen nicht berühmt sein, um ein LebensBuch zu schreiben. Es geht auch nicht um eine Veröffentlichung oder gar "vollständige" Biografie. Sondern Sie entscheiden in Ruhe, was erzählt und aufgeschrieben wird.

Das können Kindheitserinnerungen sein - oder Erlebnisse mit Ihren Haustieren. Vielleicht möchten Sie auch die Abenteuer als Häuslebauer festhalten - oder Anekdoten aus Ihrem Berufsleben. Oft sind es ja die kleinen Geschichten, die unser Leben bunt und einzigartig machen. Und auch kleine LebensBücher machen Freude! Beispiele für LebensBücher finden Sie am Ende der Bildergalerie.

Auf der Basis Ihrer Erzählungen entsteht dann Ihr Buch – ganz individuell und persönlich. Zum Verschenken an Menschen, die Ihnen wichtig sind - und als Geschenk an sich selbst!

Wie entsteht Ihr LebensBuch?

  1. Wir treffen uns für ein unverbindliches Erstgespräch zum Kennenlernen.
  2. Wir vereinbaren Besuchstermine, an denen Sie erzählen, ich zuhöre, weiterführende Fragen stelle und mitschreibe.
  3. Ich füge die dabei entstehenden „Puzzleteile“ zusammen, finde den roten Faden und bereite den Text für Sie vor.
  4. Sie bekommen immer wieder Gelegenheit zu Korrektur und Ergänzung.
  5. Sie entscheiden, mit welchen Fotos und anderen Abbildungen Sie Ihre Biografie illustrieren möchten.
  6. Ich scanne Ihre Bilder ein und übernehme die Gestaltung des Buches in Abstimmung mit Ihren Wünschen, sodass ein „rundes“ Ganzes entsteht.
  7. Nach Freigabe durch Sie geht das Buch in den Druck, und bald darauf halten Sie Ihr Werk in der Hand!

Natürlich können Sie auch einem anderen Menschen sein eigenes LebensBuch zum Geschenk machen. Damit können Sie Wertschätzung, Dankbarkeit und Interesse auf „greifbare“ Weise zeigen.

Da es nicht darauf ankommt, ob alles „richtig“ erinnert wird, ist diese Arbeit auch mit sehr alten oder kranken Menschen möglich. Gerade die Gedanken und Gefühle zum Beispiel eines Menschen mit Demenz sind wie Mosaiksteine seiner Identität, die es zu schätzen, schützen und erhalten gilt.

Fotos aus dem Entstehungsprozess von LebensBüchern finden Sie in der Bildergalerie.

Was sagen meine Kunden?

Mein Vater hat es genossen, sich mit Ihnen zu unterhalten. Sie haben eine wunderbar einfühlsame Art, schaffen sofort eine vertrauensvolle Atmosphäre, hören gut zu und haben schließlich ein sehr schönes Buch aus den Erinnerungen meines Vaters gemacht. Ich bin begeistert und mein Vater auch!

(Herr L., Ludwigsburg)

Dank an Sabine Monzel. Sie hat aus meinen Erinnerungen ein Buch gemacht - in einer Weise, dass ich mir jedes Detail wieder lebendig vorstellen kann!

(Frau P., Wolfsburg)

Das Buch ist wirklich super geworden – großes Lob an Sie! Ich habe im Buch meiner Schwiegermutter vieles gefunden, was mir trotz all der gemeinsamen Jahre gar nicht bekannt war.

(Frau W., Stuttgart)

Ich denke, dass meine Nachkommen hierdurch einiges aus ihrer Familiengeschichte nachvollziehen und sich in frühere Zeiten hineinversetzen können.

(Frau S., Esslingen)

Frau Monzel hat die Gabe, das zu erfassen und zu Papier zu bringen, was man ausdrücken will.

(Herr B., Kirchheim)